Über Katrin

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Katrin, 47 Blog Beiträge geschrieben.

Unser Bügeleisenuntersatz (um 1860) bei Antenne MV

2021-02-19T11:45:00+01:00

Der Bügeleisenuntersatz ist ein Fundstück von einer Schuttkuhle. Von den Nachkommen wahrscheinlich achtlos weggeworfen, hatte er doch für den Schöpfer und der damit Beschenkten einen hohen ideellen Wert. Es war nämlich ein Brauch unter der Jugend in Mecklenburg, dass die jungen Männer einen Backstein für ihre Verehrte bearbeiteten. In unserem Fall wurde der Stein in etwa in die Form eines Bügeleisens gebracht und mit kunstvollen Verzierungen versehen. Dies geschah durch Einritzungen und Abschleifungen, so dass runde geometrische Formen entstanden. Eine enorme Fleißarbeit, die mit viel Liebe ausgeführt wurde. Am Ende wurde das Kunststück der Auserwählten übergeben, vielleicht sogar im Rahmen des [...]

Unser Bügeleisenuntersatz (um 1860) bei Antenne MV2021-02-19T11:45:00+01:00

Bodenreform

2021-01-15T16:51:51+01:00

Vor 1920 war die Landwirtschaft in Mecklenburg mehr oder weniger dominiert von der Gutswirtschaft. In sehr vielen Dörfern gab es einen Gutsbetrieb, einige Landarbeiterhäuser und einige Handwerksbetriebe, wie z.B. Schmieden. Der Gutshof bewirtschaftete das Ackerland, die Landarbeiter hatten ein Deputat, kleinere Flächen, die sie selbstständig beackern durften. Nach der Kapitulation Deutschlands wurde der östliche Teil von der sowjetischen Armee besetzt. Diese setzte im September 1945 die Enteignung aller landwirtschaftlichen Betriebe über 100 ha sowie der Betriebe ehemaliger Nazis durch. Die enteigneten Ländereien wurden an Landarbeiter und Flüchtlinge aus den ehemals deutschen Gebieten verteilt, die jetzt Polen oder der Sowjetunion zugeschlagen [...]

Bodenreform2021-01-15T16:51:51+01:00

Beitrag zu den Wildwochen bei Wismar TV

2021-01-15T18:24:32+01:00

Aus den Hubertusfesten, die sonst am 31. Oktober stattfanden, hat sich ein ganzes Wochenende entwickelt, das im Zeichen der Jagd steht. Kreisjagdverband und Kreisbauernverband bereiten die beiden Tage mit vor. Ein kleiner Bauernmarkt ließ sich ebenfalls organisieren. Der Förderverein des Kreisagrarmuseums, der Kulturverein und ‚Mecklenburgs Wiege e.V.‘ wirken ebenso mit wie Imker, Falkner und Angelverein.

Beitrag zu den Wildwochen bei Wismar TV2021-01-15T18:24:32+01:00

Beitrag zum Richtfest bei Wismar TV

2021-01-15T18:45:18+01:00

Schon vor drei Jahren lagen die Pläne vor. Im Juni 2020 ist das Richtfest gefeiert worden. Die Bodenplatte wurde aus Spezialbeton gegossen. Im Beton wurden die Heizspiralen verlegt. Der Aufbau ist vorwiegend aus Holz, von dem fast alles im fertigen Bau sichtbar bleibt. So wird in den fertigen Räumen eine angenehme Atmosphäre sein.

Beitrag zum Richtfest bei Wismar TV2021-01-15T18:45:18+01:00

Beitrag zum Angebot im Museum bei TV Schwerin

2021-01-15T18:24:57+01:00

Die Entwicklung der ländlichen Region im Nordosten Deutschlands zwischen Diktatur und Demokratie, sind ein Teil des Angebotes im Kreisagrarmuseum. Die Heranführung der Jüngsten an Natur und Landbau ist ein weiteres Anliegen der Museologen in Dorf Mecklenburg.

Beitrag zum Angebot im Museum bei TV Schwerin2021-01-15T18:24:57+01:00

Auftakt der Wildwochen

2021-09-22T13:36:53+02:00

Immer, wenn das Laub sich färbt und die Blätter von den Bäumen fallen, bereiten sich die Jäger auf die ‚Wildwochen‘ vor. Für sie heißt das, auf Flur und Feld aktiv zu werden und für eine ökologisch vertretbare Anzahl des jagdbaren Wildes zu sorgen. Für die Liebhaber von Wildbret bedeutet es, dass jetzt ein gutes Angebot an Wildschweinfleisch und Rehkeulen vorhanden ist. Auf dieser Veranstaltung, die in der Regel am Samstag und am Sonntag stattfindet, möchte der Kreisjagdverband in Kontakt zu Interessierten kommen und über die Tiere im Wald und das Jagen informieren. Dafür kommt das Infomobil des Landesjagdverbandes, in dem [...]

Auftakt der Wildwochen2021-09-22T13:36:53+02:00

Musikerflohmarkt

2021-01-15T16:18:43+01:00

Auf Anregung von Falko Hohensee, Mitglied des Fördervereins des Kreisagrarmuseums, fand 2019 der erste Musikerflohmarkt im Kreisagrarmuseum statt. Aus dem ganzen Bundesland kamen Anbieter, die gebrauchte, aber noch voll funktionstüchtige Musikinstrumente und Verstärkeranlagen, elektronisches Zubehör und auch Noten präsentierten. Für Jung und Alt eine gute Gelegenheit, billig an Ausstattung für das Hobby zu kommen. Aber auch alle, die überlegen mit einem neuen Instrument oder mit der Musik überhaupt zu beginnen, haben beim Musikerflohmarkt die Möglichkeit, mit einer günstig angeschafften Anfangsausstattung zu starten. Wenn man dann feststellt, dass die Neigungen auf anderen Gebieten liegen, sind keine teuren Anschaffungen zu bereuen. Speisen [...]

Musikerflohmarkt2021-01-15T16:18:43+01:00

Plattdeutsche Nachmittage

2021-01-15T16:17:04+01:00

Bis weit in das 20 Jahrhundert war Plattdeutsch in norddeutschen Dörfern und unter den Arbeitern in den Städten die am meisten benutzte Sprache. Viele der Flüchtlinge und Umsiedler lernten schnell Plattdeutsch im Umgang mit den Nachbarn und den Arbeitskollegen. Manche erzählen, dass hochdeutsche Mundarten, wie z.B. das Hessische nicht gern gelitten waren. Bauern wollten mit hessischen Handwerkern nicht zusammenarbeiten. Im Kreisagrarmuseum tragen wir dem Umstand, dass unter der Landbevölkerung früher hauptsächlich Plattdeutsch gesprochen wurde, Rechnung und pflegen diese Sprache. Zum einen werden regelmäßig plattdeutsche Veranstaltungen ausgerichtet. Seit 2011 finden die ‚Plattdeutschen Nachmittage‘ jeweils am letzten Samstag des September statt. Regional [...]

Plattdeutsche Nachmittage2021-01-15T16:17:04+01:00

Oldtimertreffen

2021-01-15T15:36:46+01:00

Ein Schwerpunkt des Kreisagrarmuseums war es von Anfang an, die Technikentwicklung in der Landwirtschaft zu dokumentieren und zu zeigen. Zunächst wurden die Geräte und Schlepper, die auf dem Gebiet der ehemaligen DDR eingesetzt wurden, gesammelt. Unter den Exponaten waren auch Vorkriegsproduktionen, weil mit diesen Maschinen und Geräten der Wiederaufbau der Landwirtschaft gestaltet wurde. So stehen zwei Lanz Bulldog (Bj. 1929 und 1939), ein Mc Cormick (Bj. 1925) und ein Kramer Allesschaffer (Bj. 1940) in der Dauerausstellung. Nach dem Krieg musste die Produktion der Maschinen aufgrund der Zerstörung durch den Krieg und den Abbau und den Export der Fabriken neu aufgebaut [...]

Oldtimertreffen2021-01-15T15:36:46+01:00

Familien- und Sommerfest

2021-01-15T15:36:59+01:00

Der Sommerspaß im und am Museum bietet ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie. Eine Vielzahl verschiedener Spiele und Aktionen wie z.B.: Bauernolympiade, Oldtimeraktionen, Blumenverkauf erwarten die Gäste. Genießen sie die besondere Atmosphäre unter unseren alten Obstbäumen auf der Streuobstwiese. Machen sie ein entspanntes Picknick, während im Steinbackofen Brot und Kuchen backen. Genießen sie frisch zubereiteten Pfannkuchen von unserem mobilen Museums-Herd. Verschiedene regionale Akteure und Gruppen sorgen für den entsprechenden kulturellen Rahmen. Ein reichhaltiges Speisen- und Getränkeangebot wird von unseren mitwirkenden Vereinen und Firmen angeboten.

Familien- und Sommerfest2021-01-15T15:36:59+01:00
Nach oben